Aliens

Ich heiße Klara, ich bin 9 Jahr alt. 

 

Es fing damit an, dass ich mit meiner Familie zu Verwandten gefahren bin und ich mit meinen Brüdern einen Film geguckt habe. In dem Film kamen Aliens vor und die ganze Nacht hatte ich vor den Aliens Angst. 

 

Ich konnte keine Minute lang schlafen. Und am nächsten Morgen, als wir fuhren, war mir komisch. Den ganzen Tag war mir komisch und am Abend hatte ich furchtbare Angst vor den Aliens. Ich hatte nämlich im Film gesehen wie ein Alien einen Professor getötet hatte und davor hatte ich Angst, dass auch ein Alien in mein Zimmer kommt und mich tötet. 

 

Dann ging ich zu meinen Eltern, immer wieder, weil ich furchtbare Angst hatte und sie wussten nicht was sie tun sollten. Es ging jeden Abend so. Meine Eltern haben alles versucht: Kuscheln, nicht an die Aliens denken, Kassette hören, streicheln und noch mehr. Immer wenn ich die Augen zu gemacht hab, dann hab ich den Professor an einer Scheibe kleben sehen. Und immer wenn ich bei Freundinnen geschlafen habe, dann musste ich an die Aliens denken und das war blöd. 

 

Dann hat mir die Mama gesagt, wir fahren zu einer Frau, die hilft dir keine Angst mehr zu haben. Als wir bei der Freu waren hat sie mir gesagt, dass ich die Augen schließen soll und an die Aliens denken soll. Als ich die Augen geschlossen hatte, hatte ich solche Angst, dass ich gezittert habe. Als erstes habe ich öfters an die Aliens gedacht und die Frau hat die ganze Zeit gesagt, dass ich die Angst spüren soll. Als ich die Augen geöffnet habe, hatte ich noch Angst vor den Aliens. Dann habe ich noch mal die Augen geschlossen, es hat aber leider nicht geklappt. Als wir gegangen sind, hatte ich das Gefühl als ob ich keine Angst mehr vor den Aliens hätte. Aber am Abend hatte ich wieder vor den Aliens Angst. Nach einer Woche sind wir noch mal zu der Frau gegangen und dann habe ich die Augen geschlossen und ich hatte wieder ganz dolle Angst und als ich das mehrmals gemacht habe, hatte ich keine Angst mehr. 

 

Und es hat geklappt. Ab da an hatte ich keine Angst mehr vor den Aliens. Ich war fröhlich und dankte der Frau. 

 

Ende 

 

Klara hat ein Bild zu ihrem Erlebnis gemalt. Man sieht, auf der rechten Seite den Professor und auf der linken Seite den Alien, wie der Alien den Professor an das Fenster schlägt. Links neben dem Fenster ist, auf einem Tisch, die Hülle des Alien.

Der Professor und der Alien